MITTELSTAND INNOVATIV! – Innovationsgutscheine und Digitalisierungsgutscheine

Mittelstand.innovativ! – Förderprogramm speziell für den innovativen Mittelstand in NRW

  • Für: Kleine und mittlere Unternehmen (< 250 Mitarbeiter, bis 50 Mio. Euro Umsatz)
  • Schwerpunkte: Digitalisierungsprozess und Innovationsfähigkeit
  • Gutscheine: Bis zu 10.000 Euro für Analysen; Bis zu 15.000 Euro für Maßnahmen;
  • Förderquote: Maximal 80%  für Kleinst- und kleine Unternehmen; Maximal 50% für mittlere Unternehmen
  • Bereitstellung der Fördermittel erfolgt nach dem Ausgabenerstattungsverfahren

Das Ministerium für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen (MWIDE) hat ein Förderprogramm speziell für den innovativen Mittelstand aufgelegt. Unter dem gemeinsamen Dach „Mittelstand.innovativ!“ umfasst es die Förderlinien Innovationsassistent sowie den Innovations- und Digitalisierungsgutschein.

Im Auftrag des MWIDE führt der Projektträger Jülich der Forschungszentrum Jülich GmbH den „Innovations- und Digitalisierungsgutschein“.

Innovationsgutscheine sollen themenoffen Forschung und Entwicklung neuer Produkte und Dienstleistungen auf allen Stufen der Wertschöpfungskette unterstützen. Auch wesentliche qualitative Verbesserungen bestehender Produkte und Dienstleistungen können gefördert werden. Sie können auch zur Bearbeitung von Vorhaben mit arbeits- und organisationsbezogenen Fragestellungen genutzt werden. Es gilt, die Innovationsfähigkeit und Wachstumsorientierung der Unternehmen in NRW zu stärken – sowohl bei den klein- und mittelständischen Betrieben in der Industrie, im Handwerk, im Handel oder im Dienstleistungsbereich.

Mit dem Digitalisierungsgutschein hat sich das Land Nordrhein-Westfalen zum Ziel gesetzt, die Innovationsfähigkeit und Wachstumsorientierung der Unternehmen rund um die Themen Digitalisierung und IT-Sicherheit in NRW zu stärken – sowohl bei den klein- und mittelständischen Betrieben in der Industrie, wie auch im Handwerk, im Handel und im Dienstleistungsbereich. Die fortschreitende Digitalisierung stellt insbesondere KMU vor große Herausforderungen. Neue Geschäftsmodelle bzw. andere Produktions- und Wertschöpfungsprozesse werden erforderlich. Lösungsprobleme im Bereich IT-Sicherheit sind häufig Investitionshemmnisse für KMU.

Mit der Zusammenführung der Förderlinien „Innovationsgutschein“ und „Digitalisierungsgutschein“ schafft die Landesregierung nun einheitliche Rahmenbedingungen für KMU zur Förderung von Produkt- und Dienstleistungsinnovationen auf allen Stufen der Wertschöpfungskette.

Informationen zur Förderung

Alle Details und Förderlinien finden Sie hier

Über den Autor

Peter Godulla
Peter Godulla
„Ich will Menschen ermächtigen sich ihrer individuellen Stärken bewusst zu werden, die Chancen des digitalen Wandels zu nutzen und nachhaltig von ihm zu profitieren.“

Lesen Sie jetzt:

Gerne besprechen wir mögliche Lösungen für Sie und Ihr Unternehmen.

Nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf. Wir freuen uns auf Sie und Ihre Nachricht.

By |2018-12-04T16:46:57+00:00August 3rd, 2018|